Desone Modulare Akustik
Ingenieurgesellschaft für Schalltechnik mbH
Sonnenallee 67, D-12045 Berlin
+49.(0)30.694 45 13

DIN EN ISO 8253 Teil 3

beschreibt die audiometrischen Prüfverfahren der Sprachaudiometrie. Aus Gründen des Copyrights können wir hier nur einen Überblick über die Inhalte der Norm geben.

Die vollständige Norm kann über http://www.beuth.de bezogen werden.


Inhalt der DIN EN ISO 8253 Teil 3

  1. Anwendungsbereich

  2. Normative Verweisungen

  3. Definitionen

  4. Anforderungen an aufgezeichnetes Sprachmaterial

  5. Sprachsignalpegel

  6. Verdeckungsgeräuschpegel

  7. Störschallpegel im Prüfraum

  8. Schallfeld-Sprachaudiometrie

  9. Vorbereitung und Einweisung des Probanden

10. Art der Antwort des Probanden

11. Bestimmung des Hörschwellenpegels für Sprache

12. Bestimmung des Schwellenpegels für das Verstehen von Sprache

13. Bestimmung des Sprachverstehens

14. Kontralaterale Verdeckung

15. Sprachverstehen im Zusatzschall

16. Format des Sprachaudiogramms

17. Wartung und Kalibrierung des Geräts