Desone Modulare Akustik
Ingenieurgesellschaft für Schalltechnik mbH
Sonnenallee 67, D-12045 Berlin
+49.(0)30.694 45 13

DIN EN ISO 8253 Teil 1

beschreibt die grundlegenden Verfahren der Luft- und Knochenleitungs-Schwellenaudiometrie mit reinen Tönen. Aus Gründen des Copyrights können wir hier nur einen Überblick über die Inhalte der Norm geben.

Die vollständige Norm kann über http://www.beuth.de bezogen werden.


Inhalt der DIN EN ISO 8253 Teil 1

  1. Anwendungsbereich und Zweck

  2. Verweisungen auf andere Normen

  3. Begriffe

  4. Allgemeine Gesichtspunkte zu audiometrischen Messungen

  5. Vorbereitung und Einweisung der Probanden vor der audiometrischen
      Untersuchung und Aufsetzen der Schallgeber

  6. Bestimmung des Hörschwellenpegels über Luftleitung mit der
      Festfrequenz-Audiometrie

  7. Luftleitungshörschwellen-Bestimmung bei kontinuierlicher
      Frequenzänderung

  8. Knochenleitungs-Hörschwellen-Audiometrie

  9. Screening-Audiometrie

10. Audiogramm

11. Störschallgrenzwerte

12. Wartung und Kalibrierung der audiometrischen Anlage