Desone Modulare Akustik
Ingenieurgesellschaft für Schalltechnik mbH
Sonnenallee 67, D-12045 Berlin
+49.(0)30.694 45 13

Absorption

Die Messkurven zeigen die unterschiedliche Absorptionsfähigkeit verschiedener Akustikelemente bzw. Materialien in Abhängigkeit von der Frequenz f.

Es ist insbesondere erkennbar, dass die Bautiefe eines Absorbers in direktem Zusammenhang mit der Höhe der Absorption steht - je dicker der Absorber, desto niedriger die Frequenzen, die noch abgeschwächt werden.

Ab 500 Hz lässt die Absorption auch bei Absorbern größerer Bautiefe nach, ab 250 HZ ist ein nochmaliges Nachlassen der Absorptionsfähigkeit erkennbar.

Diagramm Vergleich Absorptionsgrade
Akustikelemente A:BOX
Standard-Akustikelemente einer A:BOX:
BAB an den Wänden und AKP an der Decke